Komm, sei dabei!

Bildung und Erziehung gelingen in einer Atmosphäre der Achtung, der Wertschätzung und der Toleranz

 

Diese Leitidee ist die Basis für unsere tägliche Arbeit. Weitere Informationen finden Sie hier.      

Schule lebt vom Mitmachen – wir laden Sie ein, dabei zu sein! Damit Sie mehr über unsere Schule erfahren, klicken Sie bitte oben in der Leiste die passende Kategorie. Sie finden hier unser Schulprogramm.

Hier finden Sie unser Schullied "Komm sei dabei".

 

 

 

Das sind wir! Ein Ausschnitt aus unserer Schule!

Informationen zur Schulanmeldung/Anmeldung OGS

Informationen zur Schulanmeldung/Anmeldung OGS

Nach Erhalt des rosafarbenen Anmeldescheins der Stadt Bonn, können Sie gerne telefonisch oder schriftlich mit uns Kontakt aufnehmen. 

Sie erreichen uns telefonisch unter 31 08 70 oder per Email unter sekretariat@servatius.nrw.schule

 

Unser Sekretariat ist wie folgt geöffnet:

·      Montag, Mittwoch, Freitag von 8.00 Uhr – 12.00  Uhr

·      sowie am Samstag, 6.11. von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Die Anmeldeunterlagen müssen uns spätestens am 15.11. 2021 vorliegen.
Sie benötigen keinen Termin für die Anmeldung!  


Für die Anmeldung sind zusätzlich zu den Anmeldeformularen folgende Unterlagen vorzulegen:

·      Anmeldeschein der Stadt Bonn (in der Farbe rosa)

·      Kopie der Geburtsurkunde

·      Kopie der Taufbescheinigung (falls vorhanden)

 

Die Anmeldeformulare können Sie vorab von unserer Homepage herunterladen (unter Infothek/ Formulardepot).
Alternativ schicken wir Ihnen die Formulare auch per Email oder Post zu!

 

Gerne möchten wir Ihr Kind zu einem Kennenlern-Termin einladen. Nach der Schulanmeldung wird sich Frau Bräutigam (Schulsozialpädagogin) zur Terminvereinbarung bei Ihnen melden.

 

Das Gesundheitsamt meldet sich zu einem späteren Zeitpunkt bei Ihnen und vereinbart mit Ihnen einen Termin für die Schuleingangsuntersuchung.  Dieser Termin kann möglicherweise erst im kommenden Jahr liegen.

 

Im März des kommenden Jahres erhalten Sie von uns eine Aufnahmebestätigung und erste Informationen zur Einschulung.

 

Hinweis:
Alle Kinder, die bis zum 30. September ihr 6. Lebensjahr vollenden, werden zum 1. August des gleichen Jahres schulpflichtig.

Elternmitteilung vom 10.9.2021

 

Liebe Eltern der Servatiusschule,

 

hier ein Corona Update für Sie:

Die Landesregierung hat neue Vorgaben zur Quarantäne-Regelung für Schulen gemacht.

 

·         Die Quarantäne soll sich ab sofort nur noch auf die Schüler beschränken, die infiziert sind.

 

·         Das Gesundheitsamt prüft aber weiterhin jeden Fall individuell und entscheidet dann, ob Ausnahmen von den Vorgaben der Landesregierung gemacht werden müssen.

 

·         Sind Kontaktpersonen von Quarantäne betroffen, so kann diese durch einen negativen PCR-Test vorzeitig beendet werden.

 

Die genauen Ausführungen dazu finden Sie in der Schulmail vom 9. September.

 

https://www.schulministerium.nrw/archiv-2021

 

Ich möchte zur Sicherheit an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass das Gesundheitsamt im Einzelfall die Entscheidung darüber trifft, ob für Kontaktpersonen Quarantäne angeordnet wird. Das wird auch durch die Vorgaben der Landesregierung nicht aufgehoben.

Herzliche Grüße

gez. Cordula Simon-Schlicht
Schulleiterin

 

 

 

Schülerlotsen – wir brauchen Verstärkung! Servatiusschule, Bonn-Friesdorf

 

Liebe Eltern der Servatiusschule,

 

der Herbst und damit kürzere Tage und Dunkelheit auf dem Schulweg kommen näher. Für die Kinder unse­rer Grundschule wird daher von Seiten der Eltern ein Schülerlotsendienst am Klufterplatz für die beiden Straßenübergänge Richtung Servatiusstraße und zur Eisdiele organisiert. Nach Corona-Pausen ist dieser Lot­sendienst zum Schulanfang der neuen Erstklässler auch wieder aktiv. Allen bisherigen Lotsen sei an dieser Stelle herzlich für Ihren Einsatz gedankt!

 

Traditionell wird der Lotsendienst nach den Herbstferien neu besetzt. Um den Lotsendienst aufrechterhal­ten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung! Angesprochen sind ALLE Eltern der Servatiusschule, insbe­sondere Eltern der ersten Klassen, aber z.B. auch Großeltern. Wir benötigen dringend Verstärkung, denn nur ein regelmäßiger Lotsendienst mit Abdeckung aller Tage ist sinnvoll!
Sie können uns unterstützen und sich ganz einfach mit den für Sie möglichen Einsatztagen in folgende Doodle-Umfrage eintragen (bitte Klasse des Kindes und Kontaktdaten als Kommentar eintragen) – dies gibt uns einen schnellen Überblick:

 

https://doodle.com/poll/ptyx8cqin4n22x4k

 

 
Sie können aber auch gerne den unten angefügten Abschnitt über die Postmappe Ihres Kindes mit in die Schule geben, oder eine Mail an klassenpflegschaft-eselklasse@gmx.de senden.

 

Für alle neuen Schülerlotsen wird es eine kurze Einweisung durch unseren Verkehrspolizisten Hr. Küpper geben – Termine werden wir noch abstimmen. Vorab können Sie sich auch bereits unter
https://www.verkehrswacht-medien-service.de/grundschule/schuelerlotsen
über die Tätigkeit als Schülerlotse informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen, Mike Schäfer

 

------ " ----- zurück bis Montag, 6. September 2021 -------- z.Hd. Mike Schäfer c/o Igelklasse 2a --------

 

Schülerlotsendienst Servatiusschule Bonn-Friesdorf

 

Name des Schülerlotsen:                                                                                 Name und Klasse des Schulkindes:

 

Mögliche Einsatztage
Montag ( )    Dienstag ( )    Mittwoch ( )    Donnerstag ( )    Freitag ( )

 

Kontaktdaten
eMail :
Mobil-Nr:

 

Elternmitteilung 19.8.2021

 

Liebe Eltern der Servatiusschule,

 

pünktlich zum Wiederbeginn des Unterrichts wurde die Corona-Betreuungsverordnung NRW (CoronaBetrVO) angepasst.
In der Anlage übersende ich Ihnen die aktualisierte Fassung vom 13.08.21 und bitte um besondere Beachtung der Ausführungen in  §1 - §3. Dort finden Sie die allgemeinen Regelungen für schulische Gemeinschaftseinrichtungen, zur Maskenpflicht an den Schulen und zu den schulischen Testungen.
Die wesentlichen Bestandteile sind:
 

 

  • Lerngruppen sollen möglichst gleichbleibend zusammengesetzt sein, um Kontakte schnell nachverfolgen zu können. Begründete Ausnahmen (wie Vertretungssituation) sind zulässig.
  • Die Maskenpflicht besteht grundsätzlich weiter innerhalb des Schulgebäudes. Ausnahmen sind zulässig. Im Freien ist die Maskenpflicht aufgehoben.
  • Zugang zu Schulgelände haben - abgesehen von Notfällen - nur immunisierte oder getestete Personen. Das gilt auch für alle Eltern, die ein Anliegen haben.
  • Die Testpflicht für Schüler besteht weiterhin. Dazu habe ich Sie bereits per Elternbrief informiert.

    Die genauen Ausführungen finden Sie in der Anlage.

    Herzliche Grüße

    Cordula Simon-Schlicht
    Schulleiterin

 

Download
210813_coronabetrvo_vom_13.08.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.4 KB

Unser Förderverein hat sich etwas besonderes überlegt!

Unser Förderverein möchte besonders den neuen Servatiusschülern unsere Hoodies, T-Shirts und Brotdosen sowie die Schlüsselanhänger vorstellen. Sie finden das Sortiment hier.

 

Elternmitteilung 7.6.2021

 

Liebe Eltern der Servatiusschule,

in Absprache mit unserer Schulpflegschaftsvorsitzenden Frau Gundlach stellen wird ab sofort das Verfahren zum Ausstellen der Test-Bescheinigungen um.

 

Um wertvolle Unterrichtszeit einzusparen, bitten wir Sie, das Formular, welches Sie per Email erhalten haben,  schon zuhause auszudrucken und mit den persönlichen Angaben zu Ihrem Kind zu versehen. Kinder, die ein vorausgefülltes Formular mitbringen, erhalten dann von ihren Lehrkräften eine Bescheinigung über das Testergebnis.

Der Stichtag für die Bescheinigung bei den Pooltests ist für uns immer der Tag nach der Testung, wenn uns die Ergebnisse der Pools vorliegen.

 

Herzliche Grüße

Cordula Simon-Schlicht
Schulleiterin

 

Elternmitteilung 7.5.2021

Liebe Eltern der Servatiusschule,

 

mit Hochdruck laufen die Vorbereitungen in den Schulen zu der Durchführung der  Lolli-Tests. Auch wenn die Informationen „tröpfchenweise“ kommen und uns auch immer noch nicht vollständig vorliegen, starten wir aller Voraussicht nach schon in der kommenden Woche in der Notbetreuung.

 

Bitte bereiten auch Sie sich schon vorab auf den Fall eines positiven Pools vor! Hier schon einmal einige Informationen für diesen Fall::
Alle Kinder der Schule bekommen an ihrem nächsten Präsenztag/Tag der Notbetreuung  ein Test-Set für zuhause ausgehändigt, dass Sie bitte aufheben!

Gehört Ihr Kind zu einem positiven Pool, so bekommen Sie via Email eine Nachricht von uns als Schule, dass Sie bitte eine Einzelprobe in der Schule abgeben sollen mit der genauen Uhrzeit, bis wann das zu geschehen hat.

 

Wann genau Sie mit dieser Nachricht zu rechnen haben, teilen wir Ihnen im Laufe der kommenden Woche mit. (Die Kinder, die in der nächsten Woche in der Notbetreuung sind, erhalten gesonderte Informationen dazu.)

 


Sie bekommen von uns auch eine Anleitung zur Vorgehensweise! Über das Ergebnis des Einzeltests werden Sie direkt durch das Labor informiert. Dafür müssen Sie eine Registrierung mit Hilfe eines QR-Codes vornehmen.
Hinweis: Das Labor kann Ihren Einzeltest nur dann auswerten, wenn Sie sich genau an alle Schritte der Anleitung halten und die Registrierung vornehmen. In der Schule können wir keine Beschriftungen und keine Registrierungen für Sie übernehmen!

Nimmt Ihr Kind  nicht am Einzeltest des Labors teil, können Sie uns auch einen ärztlichen Bescheid über ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen. Das Ergebnis eines Schnelltests ist aber nicht ausreichend!

Nach einem positiven Befund im Pool Ihres Kindes gilt:

 

Erst wenn für Ihr Kind ein negatives Testergebnis (PCR-Test) vorliegt, darf es wieder am Präsenzunterricht und/oder an der Notbetreuung teilnehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen 

gez. Cordula Simon-Schlicht
Schulleiterin

Erklärvideo zum Lolli-Test

Anregungen, Kritik oder Ideen?

Für Anregungen, Ideen und Kritik senden Sie doch eine Email an: 

jennifer.kunze@servatius.nrw.schule