Komm, sei dabei!

Bildung und Erziehung gelingen in einer Atmosphäre der Achtung, der Wertschätzung und der Toleranz

 

Diese Leitidee ist die Basis für unsere tägliche Arbeit. Weitere Informationen finden Sie hier.      

Schule lebt vom Mitmachen – wir laden Sie ein, dabei zu sein! Damit Sie mehr über unsere Schule erfahren, klicken Sie bitte oben in der Leiste die passende Kategorie. Sie finden hier unser Schulprogramm.

Hier finden Sie unser Schullied "Komm sei dabei".

 

 

 

Online Angebot für Eltern von Grundschulkindern

Download
Strukturiertes Lernen und Arbeiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 583.0 KB
Download
Anmeldung Notbetreuung 0221.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.6 KB

Aktuelle Elternmitteilung 21.2.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern, 

aus der Presse haben viele von Ihnen sicher schon erfahren, dass die Corona-Betreuungsverordnung am Freitag, 19.02. schon wieder erneut überarbeitet wurde.
Aufgenommen wurde jetzt auch für Grundschüler eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken (OP-Masken oder FFP2-Masken) während des gesamten Aufenthalts im Klassenraums. Kinder, die aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, dürfen aber auch weiterhin eine Alltagsmaske tragen.
Ist das Tragen einer Schutzmaske in besonderen pädagogischen Situation - wie z.B. dem Sportunterricht oder bei Klassenarbeiten - für die Kinder nicht zumutbar, so kann die Lehrkraft entscheiden, die Kinder von der Pflicht zu entbinden.
Weitere Informationen vom Schulministerium liegen uns dazu noch nicht vor. Weder Frau Ploetz noch ich haben Informationen darüber erhalten, dass während der Betreuungszeit in der OGS eine Ausnahme von der Maskenpflicht gemacht werden darf. Sollten hier noch ergänzende Informationen kommen, geben wir diese umgehend an Sie weiter.

 

 

Anbei sende ich Ihnen die aktuelle Fassung der Corona-Betreuungsverordnung zur Kenntnis. Unseren Hygieneplan werden wir entsprechend überarbeiten.

 

 

 


Herzliche Grüße

Cordula Simon-Schlicht und Darja Ploetz

Aktuelle Elternmitteilung 17.2.2021

Liebe Eltern der Servatiusschule,

in der Lehrerkonferenz haben wir beschlossen, unseren offenen Unterrichtsbeginn für die Zeit des Wechselunterrichts zu verkürzen.
Bis auf weiteres gilt:

  • Alle Klassen öffnen um 8.00 Uhr.
  • Um 8.20 Uhr beginnt der verbindliche Unterricht für alle Kinder.

Herzliche Grüße

gez. Cordula Simon-Schlicht
Schulleiterin

Übersicht Wechselunterricht

 

Februar

 

 

Montag

22. Februar

 

 

Dienstag

23. Februar

 

 

Mittwoch

24. Februar

 

 

Donnerstag

25. Februar

 

 

Freitag

26. Februar

 

 

 

 

 

 

 

März

 

 

Montag

1. März

8. März

15. März

Dienstag

2. März

9. März

16. März

Mittwoch

3. März

10. März

17. März

Donnerstag

4. März

11. März

18. März

Freitag

5. März

12. März

19. März

 

 

 

 

 

 

 

 

Montag

22. März

 

 

Dienstag

23. März

 

 

Mittwoch

24. März

 

 

Donnerstag

25. März

 

 

Freitag

26. März

 

 

Aktuelle Elternmitteilung 16.2.2021

Liebe Eltern,

hiermit möchten wir Ihnen weitere Informationen für die vor uns liegende Phase des Wechselunterrichts geben.


Im Präsenzunterricht werden die Kinder in der Schule möglichst gut auf den Distanzunterricht des folgenden Tages vorbereitet. Wir werden dabei besonders die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht berücksichtigen.
Videomeetings mit den zuhause lernenden Kindern kann es in der Phase des Wechselunterrichts nicht mehr geben, da alle unsere pädagogischen Mitarbeiter im vollen Präsenzeinsatz sind.  

Im Anschluss an den Präsenzunterricht findet eine OGS-Betreuung im regulären Umfang statt, sofern Sie Ihr Kind nicht bei Frau Ploetz abmelden.
Die Betreuungszeiten sind:

Montag:                     von 11:45 Uhr bis 16:30 Uhr

Dienstag:                   von 11:45 Uhr bis 16:30 Uhr

Mittwoch:                  von 11:45 Uhr bis 16:30 Uhr

Donnerstag:              von 11:45 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag:                      von 11:45 Uhr bis 15:15 Uhr


Laut Corona-Schutzverordnung NRW ab dem 14.02. gelten für die Schulen folgende Regelungen:

  • Alle Schüler haben auf dem Schulgelände und im Schulgebäude eine Alltagesmaske zu tragen. Das gilt – mit Ausnahmen – auch für den Sportunterricht in der Turnhalle.
  • Befinden sich Schüler in ihrer festen Bezugsgruppe in zugewiesenen Bereichen des Außengeländes, sind sie von der Maskenpflicht befreit.
  • Während ihres Aufenthaltes im Klassenverband in einem Unterrichtsraum/Gruppenraum sind Schüler an Grundschulen ebenfalls weiterhin von der Maskenpflicht befreit.
  • Das gilt auch für das Essen in den Essensräumen.
  • Das Betreten des Schulgeländes ist für Eltern und andere Besucher weiterhin nur dann erlaubt, wenn sie ein Anliegen haben, dass zwingend vor Ort erledigt werden muss. Alle Besucher der Schule haben auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude eine Alltagsmaske zu tragen.

Herzliche Grüße

Cordula Simon-Schlicht und Darja Ploetz

 

Elternmitteilung vom 15.2.

Download
Elternbrief 15.02...pdf
Adobe Acrobat Dokument 455.0 KB

Antrag auf Notbetreuung für Kinder im Distanzlernen

Download
Anmeldung Notbetreuung 0221.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.6 KB

Information über die beweglichen Ferientage

Liebe Eltern der Servatiusschule,

ich möchte Sie heute über einen aktuellen Beschluss der Schulkonferenz zu den unterrichtsfreien Tagen im Februar informieren.

Die Schulkonferenz hat die Verlegung der unterrichtsfreien Tage im Februar in die Phase des Distanzunterrichts beschlossen. Auf diese Weise können möglichst viele Tage mit Präsenzunterricht erhalten bleiben.

Die unterrichtsfreien Tage im Februar liegen jetzt wie folgt:

Ø Mittwoch, 10.02.21 (Fortbildungstag zur Digitalisierung des Unterrichts)- OGS Notbetreuung

Ø Donnerstag, 11.02. 21 (Weiberfastnacht)- OGS Notbetreuung

Ø Freitag, 12.02.21- OGS Notbetreuung

Ø Montag, 15.02.21 (Rosenmontag)- OGS geschlossen

 

 Eine – wenn auch nur kleine – Verschnaufpause im Februar bleibt also erhalten. Den Kindern und unseren Lehrkräften kommt das sehr entgegen und zumindest einigen von Ihnen mit Sicherheit auch.

 Der Fachtag Rechtschreibung wurde – bedingt durch die Corona-Pandemie – auf den 12. Mai verschoben. Ob dieser Termin tatsächlich gehalten werden kann, muss die Entwicklung des Infektionsgeschehens zeigen. Findet der Fachtag statt, so wird die OGS eine Betreuung ab 8.00 Uhr anbieten.

Zum neuen Halbjahr gibt es in vielen Klassen Veränderungen im Stundenplan. Unsere beiden Lehramtsanwärterinnen – Frau Hofmann und Frau Reifferscheid - starten im Februar in den „selbständigen Unterricht“. Dieser findet in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Religion statt – möglicherweise auch in der Klasse Ihres Kindes. Frau Hofmann und Frau Reifferscheid werden bei ihrer Arbeit eng von ihren Ausbildungslehrerinnen begleitet und natürlich auch von den Klassenlehrkräften der jeweiligen Klassen unterstützt. Den neuen Stundenplan erhalten Sie beizeiten durch Ihre Klassenlehrkraft. Bitte haben Sie aber noch ein wenig Geduld, bis die Planung steht und wir wissen, wann und wie wir überhaupt wieder in den Präsenzunterricht starten können.

Mit herzlichen Grüßen

gez. Cordula Simon-Schlicht
(Schulleiterin)

Angebot unserer Sozialpädagogin

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

diese schwierige Zeit verlangt einiges von uns allen ab. Ihr, liebe Kinder, seht eure Freundinnen und Freunde nur über Bildschirme und müsst zu Hause lernen. Ihr müsst auf vieles verzichten und das macht euch vielleicht traurig. Für Sie, liebe Eltern, ist es nicht immer leicht, den eigenen Beruf, das Distanzlernen der Kinder und die sonstigen Anforderungen und Probleme des Alltags unter einen Hut zu bringen und alle Bedürfnisse zu erfüllen.

Ich möchte gerne für Sie da sein, ein offenes Ohr für all diese Sorgen, die Sie belasten, haben und für sonstige Fragen jeglicher Art zur Verfügung stehen. Daher biete ich nun eine Telefon- und Videosprechstunde während der Zeit der Schulschließung an, die sich sowohl an Sie als auch an Ihre Kinder richtet:
 

 

Telefonsprechstunde
Wann? montags 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Wie? Für einen Telefontermin schreiben Sie mir bitte vorher eine E-Mail an anna.weber@servatius.nrw.schule. Ich werde mich dann telefonisch in dem angegebenen Zeitfenster bei Ihnen melden.
 

 

 

 

Videosprechstunde
Wann? donnerstags 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wie? Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail an anna.weber@servatius.nrw.schule, wenn Sie via Video mit mir sprechen möchten. Ich schicke Ihnen dann gern einen Link zu und nenne Ihnen eine konkrete Uhrzeit.
 


Zögern Sie nicht, mit Ihrem Anliegen an mich heranzutreten. Ich habe gerne ein offenes Ohr für Sie und Ihre Kinder. Bitte unterstützen Sie auch Ihre Kinder dabei, an den Sprechstunden teilzunehmen, wenn sie das möchten.
 
Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
Anna Weber
Sozialpädagogin für die Schuleingangsphase

"Mein Kind erkrankt" - Elterninfo als Schaubild

Das Schulministerium stellt auf seiner Internetseite Informationen zur Verfügung, wie in der aktuellen Situation mit Erkrankungen von Schulkindern umgegangen werden soll.
Download
Erkrankung Kind Schaubild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.8 KB

Anregungen, Kritik oder Ideen?

Für Anregungen, Ideen und Kritik senden Sie doch eine Email an: 

jennifer.kunze@servatius.nrw.schule