OGS-Rat

Der OGS-Rat berät ca. zweimal im Jahr über die OGS betreffende Angelegenheiten, wie etwa ein Wechsel des Caterers oder Veränderungen in der Organisation.

Der OGS-Rat besteht aus einem Vertreter des OGS-Trägers, der Schulleitung, zwei Vertretern der Elternschaft und der pädagogischen Leitung der OGS. Für die Vertreter der Eltern wird auf den Elternabenden der einzelnen Klassen zu Schuljahresbeginn jeweils eine OGS-Elternvertretung gewählt. Diese Elternvertreter treffen sich anschließend mit der pädagogischen Leitung der OGS und entsenden zwei ihrer Mitglieder in den OGS-Rat.

Die Wahlen für das aktuelle Schuljahr 2020/2021 stehen noch aus.